Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Schulprofil / Unterrichtsfächer / Musik / Aktuelles / Endlich wieder ein Musik-Event
Neue Homepage

Für aktuelle Informationen wechseln Sie bitte auf unsere

Neue Homepage !


 

 

Endlich wieder ein Musik-Event

erstellt von Eva Hellweg zuletzt verändert: 27.07.2021 13:06
Am 08. Juli 2021 fand am St.-Willibrord-Gymnasium zum ersten Mal seit dem Schulkonzert im Februar 2020 eine lang ersehnte Musikveranstaltung statt. Der „Musische Abend“, organisiert vom Musik Leistungskurs der MSS 12 unter der Leitung von Andreas Berend, fand in der Mensa statt und war mit über 50 Zuschauern gut besucht.

Einen gelungenen Einstieg bot das Lied „Perfect“ von Ed Sheeran, vorgetragen von Laura Peters. Der jüngste Musiker des Abends, Jasper Cartus, spielte gekonnt die Sonate in E-Dur von Händel, worauf eine Nocturne in c-Moll von Chopin, vorgetragen durch Yannick Knorr am Klavier, folgte. „Hold me while you wait“, gesungen von Narcise Afonso, leitete über zu „You raise me up“, präsentiert im Trio von Ina Mayers (Geige), Johanna Franzen (Querflöte) und Yannick Knorr (Klavier). Teresa Mattes ließ im Anschluss eine weitere Nocturne Chopins erklingen. Die Reihe der klassischen Beiträge erweiterten Klara Schmitz am Cello mit „Lied ohne Worte“ Mendelssohns und Benjamin Britten mit dem vierten „Moment Musicaux“ von Rachmaninov am Klavier. Einen kurzen Abstecher in die Welt des Rock/Pop bot das Gesangs-Duo um Britta Bares und Feni Mantey mit „Creep“ von Radiohead. Den musikalischen Weckruf aus der besinnlichen Stimmung der Meditation aus der Oper Thais von Massenet, vorgetragen von Maximilian Eich an der Geige, kam vom Musik Leistungskurs der MSS 12, der zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne stehend – natürlich mit „großem Abstand“ – „Pompeii“ von der Band Bastille präsentierte. Einen Abschluss fand der Abend mit dem letzten Gesangs-Duo, „Lovely“ von Billie Eilish, vorgetragen von Narcise Afonso und Klara Schmitz. Durch den Abend moderierten gekonnt Anna Maria Hatz und Viktor Rotenberger. Zum Abschluss bedankte sich Schulleiter Ingo Krämer für den „gelungenen Abend in gewohnt hoher Qualität“.

Die gesamte Fachschaft Musik hofft nun, Abende wie dieser wieder öfter veranstalten zu können – und so alte Traditionen wieder aufleben und neue entstehen zu lassen! Darüber hinaus freut sich die Fachschaft Musik über eine rege Teilnahme an den zahlreichen AGs – ob instrumental oder gesanglich – nach den Sommerferien.

« Juli 2022 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

MakerLogo20

DFBJunior

FairTradeLogo

This is Schools Diazo Plone Theme